Events

Der politische Salon: Wie können die (politischen) Teilhaberechte der Minderheit der Roma und Sinti abgesichert werden?

21.11.2017 | Landesrat der Roma und Sinti, RomnoKher Berlin-Brandenburg e.V., im Aufbau Haus am Moritzplatz, Prinzenstr. 84.1, 5.OG, 10969 Berlin

Der Landesrat der Roma und Sinti, RomnoKher Berlin-Brandenburg e.V. und die Berliner Landeszentrale für politische Bildung laden erneut zur kritischen Auseinandersetzung aktueller Themen und mit...

Lesen Sie mehr

Every Day is Romaday! Dialog mit Politik, Behörden und Bildungseinrichtungen in Deutschland

22.11.2017 | Parochialkirche & Palais Podewil, Klosterstraße, Berlin-Mitte

Bündniskonferenz zur Teilhabe von Roma und Sinti in Deutschland

Im Herbst 2017 jährt sich die Einweihung des Denkmals für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas zum...

Lesen Sie mehr

Podiumsdiskussion »Roma versus Menschenrechte«

30.11.2017 | taz-café, Rudi-Dutschke-Straße 23, 10969 Berlin

SODI e.V. lädt dich herzlich ein zur

Podiumsdiskussion »Roma versus Menschenrechte – Wie kann die Menschenrechtssituation der Roma in Deutschland und Europa verbessert werden?«

am...

Lesen Sie mehr

Fachtagung »Wie sicher ist der Westbalkan?« - Auswirkungen der letzten Asylrechtsverschärfungen

04.12.2017 | Berliner Stadtmission, Lehrter Straße 68, 10557 Berlin

Die alljährliche Fachtagung von Amaro Foro e.V. findet in diesem Jahr schon zum fünften Mal statt. Das Schwerpunktthema ist diesmal die Situation von Rom*nja in den Westbalkanstaaten und die...

Lesen Sie mehr

KONTAKT

Veronika Patočková
Projektleitung
c/o Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Telefon: 030 – 26 39 43 29
E-Mail: veronika.patockova[at]stiftung-denkmal.de

Sarah Rosenau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
c/o Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Telefon: 030 – 99 00 82 14
E-Mail: sarah.rosenau[at]stiftung-denkmal.de

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten.