9

Der Welt-Roma-Tag 2017. Ein Tag der Kunst

 08.04.2017 12:00

 Kunstraum Dikhas Dur . Aufbau Haus am Moritzplatz . Prinzenstraße 84.1 I 10969 Berlin

Artist Talk mit Dr. Wojciech Szymanski, Małgorzata Mirga-Tas, Boguslawa Delimata, Delaine Le Bas und Damian Le Bas

Anlässlich des diesjährigen Welt-Roma-Tages findet im Kunstraum Dikhas Dur eine Matinee zur aktuellen Ausstellung Kali Berga. Der schwarze Berg statt. Nach dem Vortrag Von der Boheme zur Post-Roma Kunst und zurück. The Mapping of Kali Berga von Ausstellungs-Kurator Dr. Wojciech Szymanski (Krakau) führen die Künstler*innen der Ausstellung - Małgorzata Mirga-Tas, Boguslawa Delimata, Delaine und Damian Le  Bas - sowie der Kurator und ihr Publikum ein Gespräch über die Zustände und Zusammenhänge der zeitgenössischen Kunst der Sinti und Roma, insbesondere in Polen, und ihr fruchtbares Zusammenwirken mit der politischen Roma-Emanzipations-bewegung Europas.

Eine Matinee in englischer Sprache moderiert von Vasile Marian Luca, Galerie Kai Dikhas.

Nach der Veranstaltung empfiehlt es sich, die benachbarte Demonstration der Ini Romnja zu besuchen.

 

Für weitere Informationen sowie Abbildungsmaterial kontaktieren Sie bitte presse@kaidikhas.com

Alle News

KONTAKT

Veronika Patočková
Projektleitung
c/o Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Telefon: 030 – 26 39 43 29
E-Mail: veronika.patockova[at]stiftung-denkmal.de

Sarah Rosenau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
c/o Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Telefon: 030 – 99 00 82 14
E-Mail: sarah.rosenau[at]stiftung-denkmal.de

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten.